Florida Sunshine State

Rundreise Florida / Miami

Überblick

Ihre Highlights

  • Die schönsten Strände und die älteste Stadt der USA
  • Das größte tropische Sumpfgebiet der Erde
  • Die besten Erlebnisparks des Universumse

Gut Zu Wissen

  • Ideale Option für Florida Einsteiger
  • Neues Programm mit Tampa
  • Garantierte Durchführung, Amerikanisches Frühstück

Termine: ab Miami sonntags

  • April: 02., 09., 16., 30.
  • Mai: 07., 21., 28.
  • Juni: 04., 11., 25.
  • Juli: 09., 16., 23., 30.
  • August: 06., 13., 20., 27.
  • September: 03., 17.
  • Oktober: 01., 08., 22.
  • November: 05., 12., 19.
  • Januar: 21.
  • Februar: 04., 11., 25.
  • März: 04., 18., 25.

Reiseverlauf

1. Tag (Sonntag): Miami

Individuelle Anreise. Bei Ankunft am Flughafen steht Ihnen der kostenlose Shuttleservice Ihres Hotels zur Verfügung. Um 20 Uhr sind Sie in Ihrem Hotel zu einem Informationsgespräch mit Ihrer Reiseleitung geladen.

Übernachtung: Courtyard Miami Airport South

2. Tag (Montag): Miami Beach - Everglades - Key West

Ein spektakulärer erster Reisetag erwartet Sie! Zunächst steht Floridas einzigartige Sumpflandschaft, die Everlades, auf dem Programm. Nicht weniger als 350 Vogelarten sind hier heimisch, ebenso Seekühe und natürlich die großen Reptilien: das in seiner Existenz bedrohte amerikanische Krokodil und die berüchtigten Alligatoren, von denen mittlerweile wieder 2 Millionen Exemplare in Floridas Feuchtgebieten leben.

Vielleicht sichten Sie während Ihrer Fahrt mit einem Propellerboot auch einen der riesigen Tigerpythons (es wurden schon Exemplare von über 5m Länge gefangen), die, aus Asien stammend, die einheimische Tierwelt in den letzten Jahren massiv bedrohen. Anschließend geht es auf dem Highway No. 1 mit seinen unzähligen Brücken nach Key West. Segeln Sie heute Abend bei Live- Musik und Margaritas auf einem geräumigen „state-of-the-art" Katamaran in den weltberühmten Sonnenuntergang von Key West hinein! (fakultativ). 290 km. (F)

Übernachtung: Fairfield Inn & Suites Key West

3. Tag (Dienstag): Key West - Fort Myers

Unser Vorschlag für den heutigen Morgen: erkunden Sie das alte und moderne Key West mittels einer Conch Train Stadtrundfahrt (fakultativ), die Sie auf ihrer 22km langen Route zu den schönsten Stellen von Key West bringt. Literaturfreunde werden sicherlich die ehemailge Residenz von Nobelpreisträger Ernest Hemingway besuchen, die viele Original-Möbelstücke ihres berühmten Besitzers beherbergt. Hemingway lebte hier in den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts und verfasste an diesem Ort einen großen Teil seiner Werke.

Anschließend genießen Sie erneut entspannt die landschaftlich reizvolle Strecke entlang des Highway No. 1 und durch einen Teil des Everglades Nationalparks. Sie erreichen Fort Myers, das seine Besucher mit subtropischem Klima, wunderbaren Stränden, einer charmanten Innenstadt und tausenden Königspalmen in Empfang nimmt. 490 km. (F)

Übernachtung: Residence Inn Ft. Myers-Sanibel

4. Tag (Mittwoch): Fort Myers - Tampa

Den spannenden Auftakt des Tages bildet ein Besuch bei zwei genialen Persönlichkeiten der amerikanischen Geschichte. Sie sehen die Winter-Residenz des größten Erfinders aller Zeiten, Thomas Alva Edison, der im Laufe seines Lebens nicht weniger als 1.097 Patente anmeldete, darunter Batterie, Glühbirne und Grammophon. Ein Exemplar des legendären Modell T (Baujahr 1914) werden Sie dann auf dem benachbarten Besitz des Automobilmagnaten Henry Ford entdecken.

Über Sarasota geht es anschließend weiter nach Tampa, wo Sie die Stadt in Rahmen einer Orientierungsfahrt kennenlernen. Den Abend könnten Sie im gleich neben Ihrem Hotel gelegenen Shopping Center verbringen oder vielleicht in Ybor City (Transfer fakultativ), einem historischen Stadtviertel von Tampa, das Ende des 19. Jahrhunderts von Einwanderern aus Spanien, Kuba und Italien besiedelt wurde, die den Ort zur "Cigar Capital of the World" machten. 265 km. (F)

Übernachtung: Hyatt Place Tampa/Busch Gardens

5. Tag (Donnerstag): Tampa - Orlando

Sie verbringen einen entspannten Vormittag in St. Petersburg (fakultativ) und haben Gelegenheit, das weltbekannte Museum des spanischen Surrealisten Salvador Dalí besichtigen. Es beherbergt nicht weniger als 95 Ölgemälde einschließlich 6 der insgesamt 18 großformatigen Historiengemälde. Alternativ ist der Besuch von Busch Gardens, einer spektakulären Kombination aus Zoo und Freizeitpark, (fakultativ) möglich. 135 km. (F)

3 Übernachtungen: Rosen Inn @ Pointe Orlando

6. Tag (Freitag): Orlando

Ein unvergesslicher Tag in atemberaubenden Vergnügungsparks erwartet Sie. Ob SeaWorld, Universal Studios Orlando oder einer der zahlreichen Disney Parks: das Angebot an sensationellen Attraktionen ist überwältigend (fakultativ). Hervorragende Shopping-Möglichkeiten runden das spektakuläre Angebot Orlandos an seine Besucher ab. (F)

7. Tag (Samstag): Orlando - St. Augustine - Orlando

Ein Tagesausflug in das nördliche Florida führt Sie heute nach St. Augustine, wo Sie die älteste von Europäern gegründete Stadt der USA kennenlernen werden, die ihren kolonialen Charme bis ins 21. Jahrhundert bewahren konnte. 350 km. (F)

8. Tag (Sonntag): Orlando - Miami Beach

Am Morgen geht es nach Cape Canaveral. Im Kennedy Space Center sehen Sie das ehemalige Raumfahrtzentrum der NASA und die Raumfähre Atlantis, im IMAX-Theater erfahren Sie Interessantes über die Entwicklung der Raumfahrt. Schließlich erreichen Sie Miami, wo ein Ausflug in die Clubszene von South Beach, die nach wie vor zur Weltspitze zählt, Ihren Tag beschließen könnte. 380 km. (F)

Übernachtung: Hilton Garden Inn South Beach

9. Tag (Montag): Miami Beach

Am Vormittag empfehlen wir Ihnen, unsere Stadtrundfahrt nicht zu versäumen (fakultativ). Anschließend begeben Sie sich in Eigenregie zum Flughafen oder treten Ihren individuellen Anschlussaufenthalt an. (F)

Die Beschreibung ist gültig vom 01.04.2017 bis zum 31.03.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.

Angebotsanfrage

* Pflichtfelder